Bayerische Justiz Gewerkschaft e.V.

Sie sind hier:  Startseite > Aktuelles > Über Uns > Philosophie

Philosophie

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

immer wieder vernehmen wir die Meinung, dass sich Gewerkschaften in der heutigen Zeit überlebt hätten. Dann werden Sie uns wahrscheinlich noch nicht kennen.

Wir, die Bayerische Justiz-Gewerkschaft, sind nur sehr schlecht mit dem üblichen Klischee des Gewerkschaftsbildes zu vergleichen. Seit nahezu 50 Jahren gibt es uns schon, aber wir sind in dieser Zeit eine junge, dynamische Gewerkschaft geblieben, die immer nur ein Ziel hatte, nämlich der einzelnen Mitarbeiterin bzw. dem einzelnen Mitarbeiter helfen zu wollen.

Sie werden jetzt denken, dass andere Gewerkschaften das auch wollen. In der Theorie ja, aber in der Praxis trennt sich hier doch die Spreu vom Weizen. Die Bayerische Justiz-Gewerkschaft ist die Gewerkschaft, die ohne ideologische Scheuklappen Einzelinteressen vertritt, ohne das Gemeinwohl aller Mitglieder aus dem Auge zu verlieren. Nicht die Stärkung einer anonymen Gewerkschaftsorganisation ist unser Ziel, sondern die kompetente und individuelle Vertretung des einzelnen Beschäftigten steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Auf unserer Homepage informieren wir Sie darüber, wofür wir uns stark machen.